SanSoCorSanSoLifeSanSoCareProdukteUrlaubBGMGut zu wissenKontaktImpressum

 

[Home][Gut zu wissen][Vitamin C Seite 2][Vitamin C Seite 3][Vitamin C Seite 4]

Der tägliche Vitamin C Bedarf

 

Der Vitamin C Bedarf hängt stark von der Lebenssituation ab. Ältere Leute, Menschen, die einer erhöhten Abgaskonzentration und Smog ausgesetzt sind, Raucher, Alkoholiker, Sportler sowie Schwangere und stillende Mütter haben einen erhöhten Vitamin C Bedarf als andere. Jede Zigarette verbraucht bis zu 30 mg Vitamin C, daher ist eine ausreichende Zufuhr gerade für Raucher unerlässlich.

Der Durchschnittserwachsene sollte nach der Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) täglich lächerliche 110 mg Vitamin C zu sich nehmen. Professor Frei und seine Kollegen von der Oregon State University, Corvallis, (und viele andere Wissenschaftler) jedoch empfehlen laut einer Studie von 2012 eine tägliche Ration von mindestens 200 mg. Und Professor James E. Enstrom der Universität von Kalifornien, Los Angeles, konnte schon 1992 in einer Langzeit-Studie mit 10.000 Personen belegen, dass eine tägliche Einnahme von 800 mg Vitamin C zu einer um sechs Jahre erhöhten Lebenserwartung führt (im Vergleich zur Kontrollgruppe,die lediglich 60 mg Vitamin C täglich zu sich nahmen). Das ist immer noch eine sehr geringe Menge, wenn man bedenkt, dass gesunde Hunde im Schnitt täglich 10 - 20 g Vitamin C selber herstellen, wenn sie krank sind, noch viel mehr. Und meine Hunde hatten noch nie einen Schnupfen oder gar die Grippe.

Wenn man bedenkt, dass Vitamin C an  so vielen Stoffwechselvorgängen im menschlichen Körper bereiligt ist und dass 80% der Deutschen noch nicht einmal die empfohlene Dosis der DGE erreichen, und wenn man weiß, dass ein Herzinfarkt mit einem jahrelangen Vitamin C Mangel korreliert, dann wundert einen gar nichts mehr. Oder?

Die beste Bioverfügbarkeit hat übrigens liposomales Vitamin C, das heißt an Fett gebundenes Vitamin C. Hiervon kann der Körper bis zu 80% der Vitamin C Menge aufnehmen. Daher eignet es sich hervorragend für eine Hochdosis-Therapie, wie sie bei bestimmten Krankheiten notwendig sein kann .

 

 

 

 

       

               Vitamin C1.000 mg+ Bioflavonoide

               Das Multitalent aus der Acerolakirsche                mit Langzeitwirkung, das sich durch                seine synergetischen Zusammen-                setzung und durch seine                Retardwirkung auszeichnet.

 

 

     

                 Vitamin-C-Plus

                 Wertvolles Vitamin C (500 mg je                  Tablette)  enhält Acerolakirschextrakt                  und Bioflavonoide. Es trägt zu einer                  normalen Kollagenbildung bei und                  unterstützt das Immunsystem

Die Einnahme entsprechender Nahrungsergänzungen kann (nicht nur) bei unausgewogener Ernährung oder Erkrankung
durchaus sinnvoll sein. Bitte konsultieren Sie im Zweifelsfalle Ihren Arzt und/oder lassen Sie eine Vitamin- und
Mineralstoff-Bestimmung Ihres Blutes durchführen, um Ihren momentanen Status zu ermitteln.

1 - 2 - 3 - 4


Copyright (c) 2017 Ute Somborn. Alle Rechte vorbehalten.

info@sansocor.de